Human Jukebox

Der zweite Teil der Reihe Orpheus Institut blickt hinter die Kulissen der körperlichen Stimm-Produktion: Wie arbeiten sie, die Sängerinnen und Sänger, die für uns auf der Opernbühne die Stimme erheben? Mit welchen Techniken singen sie sich in Rage, in Verzweiflung oder in höchste Ekstase? Wie lebt es sich im Spannungsfeld zwischen stimm-technischer Kontrolle und der ständigen Publikumserwartung einer totalen emotionalen Hingabe? Was bedeutet es, selbst das Instrument zu sein?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>